gray building road_edited.jpg

public imaging übernimmt die Kommunikation für den Hamburger Private-Equity-Spezialisten Astorius

public imaging hat einen neuen Kunden gewonnen: Die Hamburger Agentur für Finanz-PR unterstützt ab sofort die ebenfalls in Hamburg ansässigen Private-Equity-Spezialisten von der Astorius Consult GmbH (Astorius) dabei, ihre eindrucksvolle Wachstumsstory auch in der Kommunikation professionell fortzuschreiben.

Pressemitteilung

Hamburg, 28. Juli 2021 – public imaging, die Hamburger Agentur für Finanzkommunikation, berät Astorius ab sofort in der strategischen und operativen PR. Gemeinsames Ziel ist es, das etablierte Markenbild weiter zu schärfen, zu modernisieren und in den Kernzielgruppen mit allen Leistungsfacetten zu verankern. Der Vermögensverwalter eröffnet seinen Kunden über Dachfonds einen exklusiven Zugang zur Anlageklasse Private Equity – bereits ab einer
für die Branche günstigen Mindestanlagesumme von 200.000 Euro.


Über lange Zeit hinweg war Private Equity primär institutionellen Anlegern vorbehalten. Daher wurde Astorius im Jahr 2012 mit dem Ziel gegründet, verstärkt auch Privatanlegern und Family Offices neben institutionellen Investoren wie Stiftungen, Pensionskassen und kirchlichen Einrichtungen einen qualitativ hochwertigen und transparenten Zugang zur Anlageklasse Private Equity zu bieten. Die von Astorius aufgelegten Private-Equity-Dachfonds beteiligen sich ihrerseits gezielt an Private-Equity-Zielfonds mit Fokus auf mittelständische Unternehmen in Europa und den USA.


Die Mitarbeiter von Astorius sind selbst signifikant in alle eigenen Dachfonds investiert. Aktuell verwaltet Astorius Capital rund 900 Millionen Euro in seinen Dachfonds und individuellen Beratungsmandaten. Der fünfte Europa-Dachfonds und der zweite US-Dachfonds – beide erneut mit Small- und Midcap-Fokus – sind aktuell in der Platzierung. Das erste US-Produkt schloss im April 2021 bereits 18 Monate nach Zulassung am Maximalvolumen von 70 Millionen US-Dollar.


„Durch unsere Erfahrung, unser Spezialwissen und ein starkes Netzwerk können wir den Private-Equity-Markt in der Tiefe aus- und bewerten. So bieten wir unseren Kunden passende und erstklassige Anlagemöglichkeiten“, erklärt Thomas Weinmann, Gründer und Managing Partner von Astorius. Sein für den Vertrieb verantwortlicher Mitgründer und Managing Partner Julien Zornig ergänzt: „Mehr als 60 Prozent unserer Kunden sind bereits mehrfach in unsere Fonds investiert. Dies bestätigt uns darin, die Astorius-Geschichte mit public imaging an unserer Seite nun noch professioneller zu erzählen. Für bestehende und neue Kunden.“


Arne Pflugrad, Geschäftsführer bei public imaging, zur Zusammenarbeit: „Astorius und public imaging sind nicht nur hanseatische Nachbarn, sondern vielmehr ergänzen wir uns strategisch wie inhaltlich. Unser modernes PR-Verständnis fußt auf starken Marktdaten und Angeboten, die sich über Jahrzehnte in der Branche etabliert haben. Als Full-Service-Agentur haben wir die Sichtbarkeit der Marke Astorius ganz oben auf der Agenda – und werden noch mehr Aufmerksamkeit für die Anlageklasse Private Equity bei Investoren erzeugen. So werden die Ergebnisse dieser Partnerschaft transparent und messbar.“

Medienkontakte für Rückfragen:
Jörg Brans / Karsten Siegmund
public imaging GmbH
+49 / (0)40 401 999 – 31 / 35
joerg.brans@publicimaging.de / karsten.siegmund@publicimaging.de

Über public imaging GmbH
public imaging wurde 1996 von Peter Ehlers, geschäftsführender Gesellschafter, gegründet. In
Ergänzung zu klassischer und Online-PR bietet der Hamburger Dienstleister Full-Service in den
Bereichen Content-Marketing, Digital Solutions, Social Media, Film-Produktionen, Media-Planung
sowie Corporate Media im Finanz-, Versicherungs- und Immobiliensektor. Zum Kundenstamm zählen
u. a. Unternehmen wie AllianceBernstein, Barings, BlueBay, BMO Global Asset Management,
Carmignac, Edmond de Rothschild Asset Management, Generali, Robeco, UBS Asset Management,
VanEck und Wellington Management.
Mehr Infos unter: www.publicimaging.de


Über Astorius

Astorius wurde 2012 in Hamburg gegründet und zählt inzwischen zu den führenden
deutschen Anbietern von Private-Equity-Anlagelösungen für semi-professionelle Kunden. Die
Anlage- und Vermögensexperten bieten Investoren die Möglichkeit, in von Astorius
aufgelegte Dachfonds zu investieren. Mehr als 900 europäische Fondsmanager werden
dazu mit Hilfe einer eigenen Datenbank in einem institutionellen Analyseprozess
ausgewertet. Die bislang erfolgreich aufgelegten Astorius Dachfonds investieren
ausschließlich in wachstumsstarke mittelständische Unternehmen in Europa. Darüber hinaus
berät Astorius auch Family Offices bei deren Private-Equity-Investments und
Anlagestrategien. In beiden stark wachsenden Geschäftssegmenten haben die Vermögens-
und Anlageprofessionals zuletzt ein Anlage-Volumen von mehr als 900 Millionen Euro betreut.


Weitere Informationen unter: www.astoriuscapital.com